Fördermittel

Förderungen für Mediziner und Praxisnachfolger

Foerderungen fuer Mediziner und PraxisnachfolgerÄrzte und Mediziner, die sich einer Selbstständigkeit widmen wollen und eine Praxis neu eröffnen oder sich dazu entschließen eine Praxis zu übernehmen, stehen vor einer enormen finanziellen Herausforderung. Sie müssen nicht nur die Räumlichkeiten anmieten und entsprechende finanzielle Ressourcen ermöglichen, sondern auch die Praxiseinrichtungen finanzieren. Ausreichend Gründe, um sich für den vermeintlich leichteren Weg zu entscheiden.

Damit der freiberufliche Weg oder der Weg in die Selbstständigkeit trotzdem ermöglicht wird, stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Fördermittel können unter anderem die Chance liefern, sich den Weg in die Selbstständigkeit zu ermöglichen.

Welche Möglichkeiten es zur Förderung gibt, können Sie in diesem Beitrag erfahren.

Wer wird vom Staat gefördert?

Wer wird vom Staat gefoerdert

Der Staat stellt die Möglichkeit sich als Gründer einer Arztpraxis durch Fördergelder die erfolgreiche Gründung zu ermöglichen. Sie können also als Gründer einer Praxis oder als Übernehmer einer bestehenden Praxis Fördergelder erhalten. Diese müsse natürlich entsprechend beantragt werden.

Um eine Beantragung zu erwirken, sollten Sie sich die richtige Beratungsstelle suchen. Mit unserem Fachwissen im Bereich der Arztpraxen und Apotheken, helfen wir Ihnen gerne weiter und ermöglichen die Förderung. Durch unsere Informationsveranstaltungen können wir gemeinsam die zahlreichen Förderungen betrachten und somit den Grundstein für Ihren Erfolg legen.

Gerne informieren wir Sie umfassend in unseren Workshops zu den einzelnen Aspekten und Situationen. Wir erwirken die perfekte Ausschöpfung des Förderrahmens und schaffen somit für Ihre berufliche Zukunft eine optimale Perspektive. Wenn Sie in diesem Rahmen weitergehendes und tieferes Interesse haben, wenden Sie sich an uns, damit wir den Kontakt zu einem passenden Experten aus unserem Netzwerk für Sie herstellen können.

Das KFW Programm für Gründer

KFW Programm fuer GruenderDie KFW bietet Gründern eine Förderung in diesem Rahmen an. Der Staat sieht vor spezielle Beratungsleistungen, im Zusammenhang mit der Gründung, zu fördern. Vor einer solchen Beratung, die Ihnen vor allem das betriebswirtschaftliche Wissen vermitteln soll, sollten Sie nach einer entsprechenden Förderung fragen.

Die KFW bietet in diesem Rahmen ein Coaching für Existenzgründer an, welches Sie als Arzt im Rahmen der Praxisgründung nutzen können. Dieses Förderungspaket besteht aus einem Zuschuss von 3.000 Euro, wenn die Unterstützung bei finanziellen, wirtschaftlichen und organisatorischen Fragen in Anspruch genommen werden kann.

Gerne informieren wir Sie zu diesem Thema noch einmal etwas genauer, damit Sie schnell den richtigen Weg finden. Die Informationen unseres Vereins ermöglicht es Ihnen nicht nur die Förderungen effektiv zu nutzen, sondern auch die zahlreichen finanziellen Aspekte besser zu beurteilen und zu verstehen.

Förderungen durch das Bundesamt

Foerderungen durch das Bundesamt fuer Wirtschaft

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle sieht unter anderem vor, dass im Rahmen der Beratungsförderung spezielle Beratungen zu verschiedenen Themen stattfinden. Diese Themen wurden unter anderem auf Praxisgründer und Nachfolger abgestimmt.

Sie erhalten also keine langweiligen Vorträge, die zahlreichen Aspekte ausgrenzen und gar nicht wirklich zu Ihrer Situation passen, sondern sie bekommen eine auf Sie abgestimmte Beratung des Bundesamtes in verschiedenen Themen, die Ihnen wirtschaftlich und unternehmerisch weiterhelfen.

Für unsere Seminarteilnehmer bedeutet dies wiederum ein enormes Sparpotenzial, denn die Beratungen und auch andere Weiterbildungen sind enorm teuer und sollten nicht ohne eine entsprechende Förderung stattfinden.

Es gibt unterschiedlichen Themen, die in diesem Rahmen gefördert werden. Eines dieser relevanten Themen ist die Kosteneffizienz in einer Praxis. Sicherlich haben auch Sie sich bereits mit dem Thema auseinandergesetzt und erkannt, dass die Kosteneffizienz nicht ganz einfach umzusetzen ist. Durch unsere Informationsveranstaltungen können enorme Einsparungen ermöglicht werden. Denn die Kosteneffizienz ist auch bei gutfunktionierenden Arztpraxen und Apotheken relevant. Ein Ansatzpunkt, den wir immer wieder mit aufschlüsseln, sind die Mietkosten und die Marktkenntnis.

Ein weiteres gefördertes Thema ist das Qualitätsmanagement. Mit einem passenden IT-Seminar unterstützen wir unserer Teilnehmer die richtigen Systeme für ihre Wirtschaftlichkeit zu finden. Im gleichen Zusammenhang widmen wir uns auch der Qualitätssicherung, welche natürlich ein wichtiger Aspekt in jeder Praxis ist. Denn mit einer optimalen Qualität lassen sich auch Prämien für die Haftpflicht verringern – ein oftmals unterschätztes Einsparpotential.

Es gibt noch viele weitere geförderte Themen. Die Thematik Work-Life-Balance ist beispielsweise ein wichtiger Aspekt. Am besten Sie lassen sich umfassend zu den Themen, die gefördert werden können, informieren, um das beste Know-how für sich und ihre Praxis bzw. Apotheke zu finden.

Vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle werden viele Themen gefördert, die auch Sie in Betracht ziehen sollten. Sprechen Sie uns an und wir helfen Ihnen sehr gerne weiter. Wir sind Ihre Experte für die Praxisgründung und den Kauf bzw. Verkauf von Apotheken und Praxen.